[protected email address]
+43 (0) 2682 66 878
+43 (0) 2682 66 878 15
Johann Permayer-Straße 2a
        A-7000 Eisenstadt


Generalsekretär Dr. Peter Lebersorger verstorben!

 
Generalsekretär Mag. Dr. Peter Lebersorger ist in der Nacht vom 10. auf 11. Dezember 2017 im 55. Lebensjahr nach schwerer Krankheit von uns gegangen.
 
Als profunder Kenner der Jagd in Österreich war er ein wichtiges Bindeglied der Landesjagdverbände und sein Einsatz für die Jagd auf nationaler und internationaler Ebene war von unschätzbarem Wert.
 
Einen Nachruf finden Sie hier.
 
 
 
Nachruf Generalsekretär Dr. Peter Lebersorger
 
Dr. Peter Lebersorger begann im Jahr 1989 seine Karriere beim NÖ Landesjagdverband als Assistent der Geschäftsleitung, im Jahr 1992 übernahm er die Leitung der Geschäfte, im Jahr 2002 wurde ihm der Berufstitel „Generalsekretär“ verliehen. Dr. Lebersorger war mit einem weitspannenden Arbeitsbereich im NÖ Landesjagdverband in unzähligen Funktionen und als Generalsekretär der Zentralstelle Österreichischer Landesjagdverbände österreichweit und auch auf EU-Ebene tätig.

Seine zahlreichen Fachvorträge zeichneten sich durch präzise, auf den Punkt gebrachte Information aus, die er immer durch zahlreiche bildliche Vergleiche leicht verständlich dem Publikum präsentierte. Seine Artikel in Fachzeitschriften und Fachbuchbeiträge galten über die Jahre nahezu als selbstverständlich, insbesondere seine Kontakte und Leistungen auf internationaler Ebene waren unverzichtbar. Hervorgehoben sei unter anderem das Buch „Wildbret-Hygiene“, mit dem er im Jahr 2008 als einer von vier Autoren den renommierten int. CIC-Literaturpreis erhielt und auf europäischer Ebene Maßstäbe bei der Wildbretgewinnung setzte.

Es ist keine Übertreibung, wenn man Dr. Peter Lebersorger als Galionsfigur der österreichischen Jagd bezeichnet. Er war der Ansprechpartner, wenn es darum ging, die Interessen der einzelnen Landesjagdverbände zu fokussieren und damit einen gemeinsamen Weg in die Zukunft zu beschreiten – seine Energie floss zuletzt auch in die Entstehung der Dachmarke „Jagd Österreich“, die kürzlich der Öffentlichkeit präsentiert wurde.

Für viele Jägerinnen und Jäger nicht sichtbar, arbeitete er stets im Hintergrund und fand mit seinen weitreichenden Kontakten in Politik und Wirtschaft auch entsprechendes Gehör für die Agenden der Jagd. Dabei vergaß er nie auf die Jagdpraxis und behielt mit viel juristischen Feingefühl immer die jagdpraktische Umsetzung in den Revieren und die Auswirkung auf deren Jägerinnen und Jäger im Auge.  
 
Als Generalsekretär der Zentralstelle lagen ihm die Probleme aller österreichischen Jägerinnen und Jäger am Herzen, deren Fragen er mit Engagement, Sachverstand, Diplomatie und der notwendigen Portion Humor beantworten konnte.
 
Wir werden Dr. Peter Lebersorger als fermen, weidgerechten Jäger und als Mensch mit Humor und Handschlagqualität in Erinnerung behalten.
 
Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei seiner Familie!
 
Weidmannsruh!
 
 
Der Vorstand des Bgld. Landesjagdverbandes:
LJM Ing. Roman Leitner
LJM-Stv. VetR Dr. Charlotte Klement
Mag. Herbert Pfeiffer